Sie sind interessiert an einer Werbe-Partnerschaft mit Miles and Styles? Dann möchte ich Ihnen einige Möglichkeiten vorstellen, wie wir kooperieren könnten:

Promotion Artikel:

Für meinen Blog schreibe ich einen Artikel, der sich mit einem Ihrer Produkte oder Dienstleistungen befasst. Gerne lasse ich Sie auch direkt in einem Interview zu Wort kommen. Dabei belassen wir es in jedem Fall nicht bei einer rein plakativen, werblichen Darstellung. Stattdessen arbeiten wir die Vorzüge und Spezifikationen Ihres Angebots gemeinsam aus – ein nicht-kommerzielles Beispiel, wie so eine Kooperation aussehen könnte, finden Sie in diesem Artikel über DocStop.

Ihr Vorteil: Aktuelle Blog-Artikel sponsore ich auf Facebook für zusätzliche Reichweite. So gelingt es, unsere Themen direkt bei der relevanten Zielgruppe zu platzieren: Fernfahrer, Mitarbeiter und Inhaber von Logistik-Unternehmen.

Die Besucher-Entwicklung auf meinem Blog im letzten Jahr. An den Ausschlägen erkennen Sie, dass gesponsorte Beiträge auf Facebook schlagartig sehr viele Besucher anziehen.
Die Besucher-Entwicklung auf meinem Blog im letzten Jahr.
An den Ausschlägen erkennen Sie, dass gesponsorte Beiträge auf Facebook schlagartig sehr viele Besucher anziehen.

Gastbeiträge und Sponsored Posts:

Wenn wir inhaltlich gut zusammen passen, akzeptiere ich gerne Ihren Gastartikel. Mir ist es wichtig, dass hierfür unsere Themengebiete übereinstimmen. In Ihrem Gastbeitrag kann es sich um Logistik, Fernfahrer-Themen oder auch Frauen in Männerberufen drehen – da sind Ihrer und meiner Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ich arbeite bereits seit längerem mit einem “Festen Gastautoren” zusammen – Rechtsanwalt Bernhard Kahl. Ein sehr gelungenes Beispiel für seine Kolumne ist sein Beitrag über die Spesenabrechnung für LKW-Fahrer.

Ihr Vorteil: Sie behalten die vollständige inhaltliche Hoheit über das was in Ihrem Namen, zu Ihrer Marke und Ihrem Unternehmen erscheint.

Artikel bei Miles and Styles erreichen eine vierstellige Leserzahl. Relevante Inhalte für eine fachlich affine Zielgruppe, die die Artikel auch tatsächlich liest, wie die durchschnittliche Verweildauer zeigt.

Werden Sie Sponsor!

Als Sponsor haben Einfluss auf meinen Redaktionsplan, das Layout meines Blogs und meine Kommunikation über Facebook. Das meine ich Ernst! Der Inhalt eines Sponsorings richtet sich nämlich nach Ihren Bedürfnissen. Möchten Sie einfach seitenweit Banner platzieren? Kein Problem: Ich halte die nötige Fläche im Blog dafür frei. Oder sollen doch spezifischere Artikel erscheinen, in denen Ihre Produkte und Dienstleistungen besprochen werden? Auch kein Problem: Ich schreibe sehr gerne über alles, was für Trucker relevant und nützlich ist. Auch auf Facebook teile ich Ihre Inhalte gerne mit meinen mittlerweile 1.600 Followern – vorausgesetzt, wir passen inhaltlich gut zusammen 😉

Mit meinen Beiträgen erreiche ich auf Facebook eine top-relevante Zielgruppe. Das schlägt sich auch in den durchweg reichhaltigen und positiven Interaktionen nieder.

Kontaktieren Sie mich unter info [at] miles-styles.com, wenn Sie Interesse an einer Werbeplatzierung haben. Sie erreichen mich natürlich auch über den Kontakt meines Logistik-Unternehmens, siehe hier.