Presseecho:

 

Pressemitteilungen:

JML X-MAS Express: gefüllt mit Gaben und bereit zur Abfahrt

JML X-MAS Express, Foto: Fotolia / Konstantin Yuganov

Am vergangenen Sonntag wurde der JML X-MAS Express mit Geschenken für bedürftige Kinder gefüllt. Damit geht auch für die Organisatorinnen und Organisatoren ein Traum in Erfüllung. Bereits seit acht Monaten haben wir auf diesen Tag hingearbeitet.

Es gab viel zu tun auf dem Gelände des Logistikpartners Hegelmann in Karlsdorf-Neuthard. Ab 10 Uhr bereits konnten die Helfer im weihnachtlichen Ambiente die Geschenke für unseren JML X-MAS Express, verpacken und sortieren. Diese Geschenke werden dann ab 3. Dezember in verschiedenen Städten Deutschlands verteilt. Am Sonntag füllten mehrere Dutzend Helfer Jutesäcke mit den verschiedensten Gaben: Legosteine, Teddybären, Hörspiel-CDs. Nicht zuletzt Puppen für die Kleinsten und Selfie-Sticks für die Älteren. Diese weihnachtlichen Säcke werden an 13 Einrichtungen verteilt.

Ein starker Partner: die Til Schweiger Foundation

Ganz besonders viel Unterstützung erhielt die Aktion von der Til Schweiger Foundation. Die Stiftung lieferte wertvolle Impulse und teilte uns mit, in welchen Einrichtungen sich die Bewohner besonders freuen würden und welche Spielzeuge und Gaben am passendsten wären. Es wurde auf Alter, Geschlecht,  sowie die geistigen und motorischen Fähigkeiten geachtet, um sicherzustellen, dass das passende Geschenk beim Empfänger landet und dann richtig Spaß macht. Als Partner haben uns neben der Stiftung die Firmen Vtech, Schleich GmbH, Herpa, Schmitz Cargo Bull, Knorr-Bremse, Lego und viele weitere unterstützt.

Besonders stolz und dankbar sind wir allerdings, weil so viele Privatleute an der Aktion “Fill The Truck” am Sonntag teilgenommen haben. JML und das Aktions-Team sagen ausdrücklich Danke für dieses ehrenamtliche Engagement. Wir freuen uns über die vielen  offenen Herzen und Gemüter, die uns geholfen haben. Für alle Helfer gab es leckere Weihnachts-Spezialitäten aus der Schweiz. Und auch der Glühwein durfte natürlich nicht fehlen.

Aber wie sieht eigentlich der Truck aus?

Jetzt sind wir alle sehr gespannt auf die Enthüllung des Trucks. Der JML X-Mas Express wird sich bald der Öffentlichkeit präsentieren. Für den 1. Dezember um 12 Uhr laden wir Sie herzlich zum Fototermin ein. Es wird auch Interviewmöglichkeiten mit Janina Martig geben. Zum großen Original-Truck wird es eine Miniatur-Version zum Spielen und Sammeln geben

Ab 3. Dezember rollt der JML X-Mas Express dann für fünf Tage durch Deutschland und wird die Kinder beschenken. Folgt uns auf unseren zahlreichen Social Media Kanälen, die unserer Partner und in der Presse, um auf dem Laufenden zu bleiben. Und wenn Sie die Möglichkeit haben, sollten das Ereignis vom Ort besuchen. Hier finden Sie alle Tourtermine.

Und hier noch einige Eindrücke:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

„FILL THE TRUCK“ – Mission 1 erfüllt ✅ Nun sind alle Jutesäcke mit tausenden #geschenken gefüllt und bereit zur Verteilung 🚛🎁. Die JML #christmas #truck #tour 2018 startet am 03. #dezember Ein grosses #danke an alle #sponsoren ,#partner und #helfer 🙏😘. Ihr seid #großartig ❗️ Trefft uns vor #ort 🌍 #frankfurt, #nordkirchen , #duisburg , #herten , #dortmund , #sprockhövel , #osnabrück , #bielefeld , #berlin , #braunschweig , #hamburg @Til Schweiger Foundation #tilschweigerfoundation @michelin #michelin #herpa Miniaturmodelle @hegelmann.deutschland #hegelmann #Knorr-Bremse #Schmidt-Spiele @schmitz_trailer #Schmitz Cargobull AG @loadfox GmbH

Ein Beitrag geteilt von Janina Martig (@janinamartig) am

Foto: Fotolia / Konstantin Yuganov

Für die Kinder: „X-MAS Express“ 2018 von Janina Martig Logistics

X-MAS Express

Ab dem dritten Dezember rollt der „Christmas Express“ durch Deutschland, um bedürftigen Kindern und Jugendlichen zu helfen.

An Weihnachten kommen die Menschen in der Familie zusammen. Dann leuchten Kinderaugen voller Vorfreude auf Geschenke und Süßigkeiten. Und die Erwachsenen freuen sich auch, weil sie den Kleinen eine Freude machen können. Doch leider können nicht alle dieses Glück erleben. Bedürftige Kinder und Jugendliche haben es gerade an Weihnachten besonders schwer.

Die Schweizer Unternehmerin Janina Martig setzt sich für sie ein. Gemeinsam mit der Til Schweiger Foundation wird vom 3. Bis 7. Dezember der erste “X-Mas Express” durch Deutschland fahren und 12 ausgewählte Einrichtungen besuchen.  Am Steuer des festlich geschmückten Weihnachts-Trucks sitzt die Geschäftsführerin persönlich, natürlich in Begleitung des Weihnachtsmanns. Die genauen Termine finden Sie weiter unten. Folgen Sie dem “X-Mas Express” und kommen Sie vorbei.

Füllen Sie den Truck mit uns!

In Kooperation mit unseren großzügigen Partnern haben wir in den vergangenen Monaten eine große Menge von Präsenten und Spenden zusammentragen können. Am 25. November werden wir sie in den Truck laden. Dabei können wir übrigens noch tatkräftige Hilfe gebrauchen! Möchten Sie dabei sein und etwas Gutes tun? Dann kommen Sie zur Aktion „Fill the Truck“ auf dem Gelände unseres Partners Hegelmann Group in Karlsdorf-Neuthard (Im Ochsenstall 6). Zwischen 11 und 17 Uhr finden Sie uns dort. Wer möchte, ist auch eingeladen, eigene Bilder und Videos der Aktion zu machen und in den sozialen Netzwerken zu posten. Bitte anmelden und Platz reservieren: marketing@westninelondon.com

Natürlich freuen sich die Einrichtungen auch über eine Geldspende. Die kann direkt auf das Spendenkonto überweisen werden (auch noch kurz vor knapp bis zum 24.12.):

Til Schweiger Foundation

Verwendungszweck: JML CHRISTMAS TRUCK

Geldinstitut: VR meine Raiffeisenbank eG

IBAN: DE 23 7106 1009 0000 007765

BIC: GENODEF1AOE

Reiseroute des JML “X-Mas Express”

Verpassen Sie den JML “X-Mas Express” nicht. In den folgenden Orten wird er halten. Wir haben auch eine interaktive Tour-Karte für Sie erstellt.

Montag 3.12.18

08:00 – 10:00 Uhr: Frankfurt / Main, Römerstadtschule, In der Römerstadt 120E

15:00 – 17:00 Uhr: Kinderheilstätte, Mauritiuspl. 6, Nordkirchen

 

Dienstag 4.12.

08:00 – 09:00 Uhr: Herbert-Grillo-Gesamtschule, Diesterwegstraße 6, Duisburg

10:00 – 11:00 Uhr: St. Antoniushaus, Vitusstraße 20, Herten

12:00 – 13:00 Uhr: Anne-Frank-Gesamtschule, Burgholzstraße 120, Dortmund

14:00 – 17:00 Uhr: Sunshine4kids e.V., Fritz-Lehmhaus-Weg 14, Sprockhövel

 

Mittwoch 5.12.

10:00-12:00 Uhr: Erstaufnahme Osnabrück Kita, Sedanstraße 115, Osnabrück

14:00 – 14:45 Uhr: Albatros-Schule Bielefeld, Westkampweg 81, 33659 Bielefeld

 

Donnerstag 6.12.

10:00 – 11:00 Uhr: Kinderhilfe Berlin, Triftstraße 42, 13353 Berlin

12:00 – 15:00 Uhr: Die Arche Berlin-Friedrichshain, Mühsamstraße 74, 10249 Berlin

17:00 – 19:00 Brawo Park unbekannt Brawo Allee 1, 38102 Braunschweig

 

Freitag 7.12.

09:00 – 11:00 Uhr: Kita Palast und Klangstrolche, Öjendorfer Damm 30, 22119 Hamburg

12:00 – 17:00 Uhr: Die Arche Hamburg-Jenfeld, Görlitzer Str. 10, 22045 Hamburg

 

JML: Ein starkes Team – nicht nur für Frauen

Bild: Team von Janina Martg Logistics

Die blau-schwarzen Trucks fallen auf. Mit ihren markant geschwungenen Logos, haben es die sieben Lastzüge von Janina Martig Logistics bereits zu einer limitierten Auflage des Spielzeugherstellers Herpa Miniaturmodelle gebracht. Unter der Windschutzscheibe der Zugmaschinen prangt der Name von Janina Martig, Inhaberin, Geschäftsführerin und auch Truckerin im 2013 gegründeten Unternehmen. Mit 19 Jahren begann ich die Ausbildung zur Lastkraftfahrerin, immer noch keine Selbstverständlichkeit in der von Männern dominierten Brummi-Branche.

Weiterlesen

Die Unterstützung kranker Kinder ist Ansporn für die JML-Christmas-Tour

JML-Christmas-Truck, Bild: Janina Martig Logistics

Das Basler Transportunternehmen Janina Martig Logistics wird erstmalig mit seinem Weihnachtstruck im Dezember durch die Schweiz fahren um kranken und bedürftigen Kindern eine Freude zu machen. Kinderaugen werden Strahlen, wenn der JML Weihnachtstruck vorfährt. Als Überraschung hat der große Sattelzug mit dem festlich geschmückten Auflieger kleine Präsente dabei, die durch den Weihnachtsmann persönlich übergeben werden. Weiterlesen