by Janina Martig

Category archive

Power-Porträts - page 4

Warum Carmen LKW-Fahrerin wurde – und sie sich keinen besseren Job vorstellen kann

in Miles/Power-Porträts von

Heute stelle ich euch eine Frau vor, die sich in der Trucker-Welt pudelwohl fühlt: Carmen arbeitet als Fahrerin in meinem Unternehmen und sorgt dafür, dass die Schweizer Supermärkte frisches Obst und Gemüse bekommen. Ich habe Carmen gefragt, wie sie zu ihrem heutigen Beruf kam, was ihr daran besonders gefällt und wie andere reagieren, wenn sie von ihrem Beruf erzählt. Weiterlesen

Warum Susie Wolff ihren Helm an den Nagel hängt

in Power-Porträts von
Susie Wolff dankt ab

Die Williams-Testpilotin Susie Wolff verkündete am 4. November überraschend ihren Rückzug aus dem aktiven Motorsport. Nachdem klar wurde, dass die 32-jährige Schottin auch nächstes Jahr nicht ins Starterfeld eines Formel-1-Rennens aufrücken würde, zog sie laut motorsport-total.com die Konsequenzen. Bereits im März diesen Jahres entschied sich Williams, auf Adrian Sutil als Ersatz für den verletzten Stammfahrer Valtteri Bottas zu setzen – und nicht auf Wolff.

Weiterlesen

Tatiana Calderón: Endlich eine Frau für die Formel 1!

in Allgemein/Power-Porträts von
Tatiana Calderón Power Porträt

Sie ist gerade die Nachwuchsrennfahrerin schlechthin, die 22-jährige Tatiana Calderón. Ich habe mit der gebürtigen Kolumbianerin gesprochen. Über den Beginn ihrer Karriere, ihr großes Ziel Formel 1 und über ihr Gefühl, dass manche männliche Kollegen lieber einen Crash provozieren würden, als nach ihr über die Zielgerade zu fahren. Weiterlesen

Steffi Halm: vom Mini Cooper zum 5,5-Tonner

in Power-Porträts von
Steffi Halm

Steffi Halm sitzt seit ihrem zehnten Lebensjahr hinter dem Lenkrad. Damals waren es Karts, heute dreht sie mit einem 5,5-Tonner auf der Europäischen Truck Racing Meisterschaft 2015 ihre Runden. Eigentlich hat die gebürtige Schwäbin einen ganz bodenständigen Beruf: Als Verwaltungswirtin sitzt sie unter der Woche hinter dem Schreibtisch und kämpft mit Papierbergen. Bis sie am Wochenende wieder auf der Rennstrecke das Gaspedal durchdrückt. Weiterlesen

Claudia Hürtgen: Frauen und Männer haben im Rennsport die selben Chancen

in Power-Porträts von
Claudia Hürtgen

Die gebürtige Aachnerin startet auch dieses Jahr im BMW Sports Trophy Team Schubert bei den ADAC GT Masters durch. Neben der Schweizerin Rahel Frey ist sie die einzige Fahrerin- von insgesamt 56 Fahrern. Ich habe mich für euch mit Claudia Hürtgen unterhalten und wollte wissen, auf was es im GT-Motorsport wirklich ankommt? Weiterlesen

Go to Top