by Janina Martig

Category archive

Power-Porträts

Kerstin Felser: Die erste Frau im Luftschiff der Superlative

in Allgemein/Power-Porträts von
Keine Angst vor großen Kisten: A380, Fotolia ©robertdering

Sie ist die weltweit erste Pilotin des größten Passagierflugzeugs der Welt: Kerstin Felser. Die 1976 geborene Pfälzerin fliegt den Airbus A380 seit gut zehn Jahren. Die Begeisterung für den doppelstöckigen Luftgiganten hat sie aber noch lange nicht verloren. Nicht nur, dass sich die Maschine von der Größe eines sechsgeschossigen Hauses „agil und sportlich“ fliegt – auch die hoch modernen technischen Einrichtungen im Cockpit, die es ermöglichen mit nur wenigen Klicks ein Gewitter zu umfliegen, bringen die Pilotin im Interview mit dem Abendblatt zum Schwärmen. So etwas hätte sie sich zu Beginn ihrer Karriere – vor zwanzig Jahren in einer einmotorigen Cessna – nie träumen lassen.

Weiterlesen

Louise Sarazin-Levassor – die Mutter des französischen Automobils

in Allgemein/Power-Porträts von
Louise Sarazin-Levassor, ©Daimler AG

Louise Cayrol wird am 20. April 1839 im südwestfranzösischen Foix am Fuße der Pyrenäen geboren. Sie heiratet den Pariser Anwalt Auguste Édouard Sarazin und bekommt 1880 ihren Sohn Auguste Henri Sarazin-(Levassor). Édouard kennt den Erfinder Gottlieb Daimler von einer früheren Tätigkeit für den deutschen Maschinenbauer Deutz. Sarazin begreift die Bedeutung des Tüftlers aus Cannstadt mit dem schnelllaufenden Benzinmotor und sichert sich per Handschlag die Verwertungsrechte aller künftigen Erfindungen Daimlers für Frankreich.

Weiterlesen

Camille du Gast: Rennfahrerin, Sängerin und Kämpferin für Frauenrechte

in Allgemein/Power-Porträts von
Bild: Fallschirmspringen aus dem Heißluftballon, Fotolia©Stillkost

Marie Marthe Camille Desinge du Gast, kurz: Camille du Gast war eine schillernde und eigenwillige Dame im Paris der Belle Epoque. Geboren 1868 in Paris, galt sie bereits unter ihren beiden Geschwistern als jungenhaft. Durch ihre Heirat von Jules Crespin 1890, dem Geschäftsführer und Hauptaktionär des großen Kaufhauses Dufayel, wurde Camille du Gast zur wohlhabenden Geschäftsfrau und Mutter einer Tochter. Im Alter von 27 Jahren beerbte Sie ihren verblichenen Gatten und konnte sich sodann ganz ihren unkonventionellen Interessen widmen.

Weiterlesen

Frauen, die etwas bewegen

in Allgemein/Branche/Power-Porträts von
Fahrerinnen-Team von Janina Martig Logistics

Frauen sind nicht nur in Führungsetagen auf dem Vormarsch. Bei dem 2013 gegründeten Schweizer Transportunternehmen Janina Martig Logistics werden alle Trucks ausschließlich von Frauen gelenkt. Zufall oder Absicht, das kann nur Chefin, Businessfrau und bekanntes Model, Janina Martig beantworten: „Mir kam die Idee beim Schreiben des Businessplans vor fünf Jahren. Zweifel gab es natürlich schon, denn gibt es wirklich genügend weibliche Bewerberinnen? Heute bin ich stolz auf unser Frauenteam und das, was wir erreicht haben.“

Weiterlesen

Anne d’Uzès – der erste Mensch mit Führerschein

in Allgemein/Power-Porträts von
Montmartre: eine starke Frau in Paris, Fotolia©TIMDAVIDCOLLECTION

Der erste Mensch, der 1898 eine Führerscheinprüfung absolvierte, war eine Frau: Anne d’Uzès, genauer: Marie Adrienne Anne Victurnienne Clémentine de Rochechouart de Mortemart, Herzogin aus dem provençalischen Uzès. Zwar gab es um die Jahrhundertwende bereits vereinzelte ‚Herrenfahrer‘ ohne besondere Lizenz. Doch wenn nun auch eine Frau dieses neuartige Automobil fahren wollte, sollte das „Premier Certificat de Capacité féminin“ zuvor von drei skeptischen Männern geprüft werden. Damit war der Führerschein geboren. Auch in Deutschland war es 1909 mit Amalie Hoeppner übrigens eine Frau, die die erste Führerscheinprüfung in Leipzig bestand.

Weiterlesen

Truckerinnen in Pakistan – fahren um ihr eigenes Leben

in Allgemein/Branche/Power-Porträts von
SECMC-Kohletruck

Pakistan zählt nach einer Studie der Thomson-Reuters-Stiftung aus London zu den fünf gefährlichsten Ländern der Welt für Frauen. In dem überwiegend muslimischen Land werden Mädchen früh zwangsverheiratet, häusliche Gewalt ist weit verbreitet, ob Schleierzwang, Berufsverbot oder das familiäre Gefängnis in den eigenen vier Wänden, – Väter, Brüder und Ehemänner entscheiden, was Frauen in Pakistan dürfen und was nicht.

Weiterlesen

Go to Top