by Janina Martig

Category archive

Allgemein

Ohne Bertha kein Benz

in Allgemein/Power-Porträts von
Benz Motorwagen

Sie ist die Urahnin aller heutigen Actross- oder Frightliner-Brummis: Bertha Benz. Geboren 1849 in Pforzheim im Großherzogtum Baden, besuchte Bertha Ringer die Höhere Töchterschule. Mit 21 Jahren ließ sie sich die Mitgift von ihrem Vater auszahlen und heiratete 1872 Carl Benz. Mit Berthas Geld konnte Carl seine ‚Eisengießerei und mechanische Werkstätte‘ in Mannheim gründen und weiter an seinen Patent-Motorwagen basteln. Doch die öffentliche Begeisterung für sein Patent von 1886 für das weltweit erste motorgetriebene Automobil hielt sich zunächst in Grenzen. Sein ‚Wagen ohne Pferde‘ war mit 16 km/h langsamer als ein Fahrrad.

Weiterlesen

Adam Lacko dominiert 32. ADAC Truck Grand-Prix

in Allgemein/Branche/Trucker Events/Trucks von
32. ADAC Truck Grand-Prix 2017 auf dem Nürburgring©Hans Lamminger

Vom 30 Juni bis 2. Juli 2017 fand auf dem Nürburgring der 32. internationale ADAC Truck Grand-Prix statt. Insgesamt etwa 115.000 Besucher trafen sich bei dem traditionellen Motorsportrennen in der Eifel, das zugleich Truckermesse, Showroom und Countryfestival für Brummibegeisterte aus ganz Europa ist. Hautnah konnten die Fans ihre Lieblingsfahrer und über 40 Trucks mit jeweils mehr als 1.000 PS erleben. In der Family Event Area sorgten Hüpfburgen, Rutschen, Kistenklettern, Glücksrad und Bullenreiten dafür, dass auch die jüngeren Fans ihren Spaß hatten.

Weiterlesen

Ada Lovelace: Die Frau die die weltweit erste Software schrieb, bevor der Computer existierte

in Allgemein/Power-Porträts von
Lochbandsteuerung einer Maschine, Fotolia©c. steps

Ada Lovelace war schneller als der Computer. 1815 in London geboren, war Augusta Ada Byron King eine Tochter aus gutem Hause. Ihre Mutter Anne Isabella Noel-Byron war die 11. Baroness Wentworth, ihr Vater George Gordon Byron ist besser als der berühmte Schriftsteller Lord Byron bekannt. Allerdings lernte die spätere Ada Lovelace (1815-1852) ihren Vater nie kennen. Ihre Mutter trennte sich von Byron 1816 wegen dessen zahlreichen Affairen, 1824 starb der Dichter in Griechenland.

Weiterlesen

Janina Martic Logistics/JML ist neuer Kooperationspartner des FERNFAHRER MAGAZINS

in Allgemein/Branche/Trucks von
JML-Truck mit FERNFAHRER-Branding/Janina Martig Logistics

Ziel der Kooperation von zwischen der Basler Spedition Janina Martic Logistics und dem FERNFAHRER Magazin ist die Vernetzung und Förderung der Öffentlichkeitsarbeit beider Unternehmen. Der JML-Anhängerzug “MAN TGX Euro 6” mit Durchladesystem von Rohr ist ab sofort mit dem bekannten FERNFAHRER-Branding unterwegs.

Weiterlesen

Selbstfahrende Trucks könnten die Logistikbranche umkrempeln

in Allgemein/Branche/Miles/Trucks von
Konzept: Selbstfahrender LKW

Selbstfahrende Autos sind neben der Elektromobilität das große Zukunftsthema der Automobilindustrie. Bei den PKWs machen immer wieder das Google Car oder die Entwicklungen von Uber, Otto oder Tesla Schlagzeilen. Weniger bekannt ist, dass auch die LKW-Branche fleißig an selbstfahrenden Brummis forscht. Viele Ingenieure sind sogar der Meinung, dass selbstfahrende LKWs schneller serienreif sein könnten, als ihre kleinen Geschwister. Denn der Druck der Logistikbranche zu massiven Kosteneinsparungen ist einfach größer als der von Millionen PKW-Kunden.

Weiterlesen

Vom Bauernhof zum Erlebnis-Rasthof: Das Imperium Strohofer

in Allgemein von
Janina Martig Autohof Strohofer

Als Trucker macht man oft an Autohöfen Halt. Ab heute möchte ich Euch deshalb meine Favoriten in der Schweiz, Österreich und in Deutschland vorstellen. Die Nummer eins macht Europas größter Autohof. Die meisten wissen jetzt schon, wer gemeint ist. 😉 Der Erlebnis-Rasthof in Geiselwind natürlich. Der feiert in diesem Jahr sein 35stes Jubiläum. Kein Grund, stehen zu bleiben, findet der Betreiber Toni. Weiterlesen

Ein Leben wie kein anderes – vom Chefarzt zum LKW- und Busfahrer

in Allgemein/Miles von
Markus Studer on Tour

Mit 57 Jahren hängt der erfolgreiche Herzchirurg Markus Studer seinen Chefarzt-Kittel an den Nagel um LKW-Fahrer zu werden. “Der tickt nicht mehr richtig”, dachten manche Kollegen. Ich habe diesen interessanten Mann Jahre später auf der IAA Nutzfahrzeugausstellung in Hannover bei einem Gespräch mit Sandra Maischberger kennen gelernt und ihn letzte Woche zu seinem nicht ganz normalen Werdegang interviewt. Weiterlesen

Go to Top